Pressemitteilung

Internationaler Tag der Pflegenden: Radiosendung beleuchtet christliche Perspektive

  • Nr. Pressemitteilung
  • 10.5.2024
  • 1788 Zeichen

Am 12. Mai ist der Internationale Tag der Pflegenden. Der Sonntag ist Auftakt zu einer Sendereihe im WDR-Radio, die sich dann in der darauffolgenden Woche dem Thema Pflege aus christlicher Sicht widmet. Die Reihe findet in den Morgensendungen auf WDR 3, WDR 4 und WDR 5 statt.

Krankenhauspfarrerin und Wort zum Sonntag-Sprecherin Anke Prumbaum aus Moers eröffnet die Sendereihe am 12 . Mai mit der Sonntagskirche auf WDR 4 zum Tag der Pflegenden und erzählt, was die Sonnenblumenkerne von der Nachtschwester für eine Patientin bedeuten können. Von Montag bis Samstag stellen die Pfarrerinnen Julia-Rebecca Riedel, Petra Schulze und Inga Waschke verschiedene Initiativen und Personen vor oder berichten über eigene Erlebnisse.

Internationaler Tag der Pflegenden: Radio-Reihe berichtet von Klinik-Clowns und Besuchsdienst

Da geht es um Honigbrötchen und Stress im Altenpflegeheim, um Klinik-Clowns der bundesweiten Stiftung „Humor hilft heilen“, um Studierende, die als Besuchsdienst „Students for Kids“ kranke Kinder in der Uni-Klinik-Düsseldorf besuchen, um einen Arzt, der zuerst Rettungssanitäter war, um eine Hospizhelferin, die einmal Pflegekraft war und jetzt geben kann, wozu sie damals im durchgetakteten Krankenhausalltag keine Zeit hatte und um das „Immer-wieder-und-wieder-Abschiednehmen“ von einem Angehörigen zwischen Krankenhaus und den eigenen vier Wänden.

Die Sendedaten im Detail:

  • Sonntag, 12. Mai, Sonntagskirche WDR 4 um 08:55 Uhr
  • Montag, 13. Mai bis Samstag, 18. Mai: „Evangelische Kirche im WDR“ – WDR 5 um 06:55 Uhr, WDR 3 um 07:50 Uhr, WDR 4 08:55 Uhr. Ausnahme: WDR 4 am Samstag 07:55 Uhr.

Alle Sendungen zum Lesen und Nachhören gibt es im Anschluss an die Sendungen auf www.kirche-im-wdr.de .

  • Petra Schulze/Evangelisches Rundfunkreferat NRW