Pressemitteilung

Einschulung und Schulwechsel: Neugierig unterwegs in Gottes Welt

  • Nr. Pressemitteilung
  • 30.4.2024
  • 2402 Zeichen

Mit dem Projekt „Unterwegs in Gottes Welt“ wollen die rheinische, westfälische und lippische Kirche auch im NRW-Schuljahr 2024/2025 Einschulung und Schulwechsel vertrauensvoll und fröhlich gestalten. Ziel ist es, die Kinder neugierig auf ihren neuen Weg zu machen. Dazu gibt es Materialpakete, die ab 1. Mai online bestellt werden können. Die Pakete enthalten Geschenke für die Schülerinnen und Schüler sowie Entwürfe für Gottesdienste und Religionsunterricht.

„Willkommen! Zusammen unterwegs“: Das ist die gute Botschaft für den Übergang in die Sekundarstufe 1. Die biblische Erzählung von Rut erscheint durch die gegenwärtigen gesellschaftlichen Konflikte aktueller denn je. Die Schülerinnen und Schüler haben eigene Migrationserfahrungen oder erfahren Fluchtgeschichten anderer. Bei all den Sorgen und Ängsten stellt sich die Frage nach der persönlichen Ankommensphase auf der weiterführenden Schule. Die Aussage Ruts im Buch 1,16 „Wo du hingehst, da will ich auch hingehen. Und wo du bleibst, da bleibe ich auch“, soll ein tragfähiges Gottesbild aufzeigen, in dem ein Gott erfahrbar wird, der auch über Krisen hinweg glaubwürdig erscheint. Für die Schülerinnen und Schüler gibt es im Gottesdienst einen Stein, ein Segenskärtchen und einen Schlüsselanhänger in Rucksackform.

Ein Bilderbuch für die Schulanfänger

Für die Einschulung in die Grundschule wurde in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Literaturportal (Eliport) neues Material zu dem bekannten Lied-Bilderbuch „Halte zu mir, guter Gott“ erstellt. Die Bilder von Katja Gehrmann zu dem Lied von Rolf Krenzer und Ludger Edelkötter illustrieren die Lebenswelt der Kinder, in der Themen wie Neugier, Freundschaft, Streit oder Lernen aufgegriffen werden. Der erste Schultag beginnt mit einem neuen Weg, auf dem die Schülerinnen und Schüler nicht allein gelassen werden. Sie können sich auf den Segen Gottes, seine Liebe und seinen Schutz verlassen.

Weitere Informationen und Bestellungen

Ab 1. Mai 2024 können die Materialien für die Grundschule und die Sekundarstufe 1 kostenfrei bestellt werden. Weitere Informationen und Bestellformulare gibt es hier . Die Materialmenge ist begrenzt. Bestellungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.

  • Ingrid Daniel